J- Safari...

...8 Tage durch die schönsten Nationalparks

1. Tag

Individuelle Anreise zum Kilimanjaro International Airport, wo ihr persönlicher Fahrer und Guide schon auf Sie wartet und Sie zu Ihrer Lodge bringt.

 

Arumeru River Lodge/ oder Ähnliche

2. Tag

Ankommen und Einstimmen

Erst einmal ankommen, entspannt Frühstücken, eine Runde im Pool drehen, ggf. einen Besuch in Arusha einplanen (Marktbesuch/ Arts Center- Besuch)

Abendessen kann man gut und köstlich in der Lodge, oder unterwegs in Arusha.

3. Tag

Arusha Nationalpark

Heute besuchen Sie den Arusha-Nationalpark. Er ist einer von elf Nationalparks in Tansania. Er liegt im Nordosten des Landes, nahe der kenianischen Grenze. Nördlich von Arusha, zwischen dem Mount Meru und dem Kilimandscharo.

Dort werden wir zu Fuß unterwegs sein und hoffentlich auf die ersten Giraffen treffen und die wunderbare, recht grüne Landschaft genießen.

Am Abend kehren wir in eine neue Lodge ein, in der wir auch Abendessen.

 

Ilboru Lodge/ oder Ähnliche

4.Tag

Manyara Nationalpark

Nach dem Frühstück geht es zum Lake Manyara, dort können wir eine Pirschfahrt oder zu Fuß durch den Nationalpark wandern, in dem wir mit etwas Glück, auch Baumlöwen zu sehen bekommen.

Übernachten werden Sie in der Burudika Lodge/ oder Ähnliche, in der es auch köstliches Abendessen gibt.

5. Tag

Serengeti

Nach dem Frühstück geht es mit gepackten Lunchboxen Richtung Serengeti. Weltkulturerbe der UNESCO und das Kronjuwel Tanzanias. Die Serengeti zählt zu den größten Parks Afrikas und ist in ihrer Vielfalt und Naturschönheit einmalig.
Ihr Weg führt Sie über das Ngorongoro Hochland mit grandiosen Landschaftsbildern. Bei einem Halt am Kraterrand des Ngorongoro, bietet sich ein unvergleichbarer Ausblick.

Schon am Nachmittag können Sie sich auf Ihre erste Safari freuen und werden das Wort Serengeti, was in der Massai-Sprache „weites Land“ bedeutet noch besser verstehen.

Sie übernachten naturnah in einem „Tented Camp“ namens Kati Kati/ oder Ähnlichem

 

6. Tag

Serengeti

Auch heute begeben Sie sich auf eine einmalige Pirschfahrt durch die Serengeti und werden nicht nur viele wilde Tiere, sondern auch in den Genuss der weiten Steppe kommen. Picknick unter freiem Himmel und Tierbeobachtungen werden diesen Tag perfekt machen. Abendessen und übernachten werden sie wieder im Kati Kati Camp (oder Ähnlichem) und je nach Trockenheit können Sie den weiten Sternenhimmel an einem Lagerfeuer genießen.

7. Tag

Ngorongoro- Krater

Weiter geht es heute Morgen zum so genannten „ Garden of Eden“ und dem Ngorongoro-Crater. Eine beeindruckende Kulisse mit 600m hohen Kraterwänden und einer Fläche von 3000qkm erwartet Sie. Er gehört zum UNESCO Weltnaturerbe. Der Krater beheimatet zahlreiche Wildtiere Afrikas, darunter auch die berühmten Big Five - Leopard, Elefant, Nashorn, Büffel und Löwe.

Lassen Sie sich verzaubern und genießen sie ihr Picknick in dieser einzigartigen Umgebung.

Ausklingen lassen wir den Tag mit einem köstlichen Essen im Ngorongoro Farmhouse/ oder Ähnlichem

8. Tag

Abreise und Abflug vom Kilimanjaro International Airport. Noch einmal fahren Sie durch das Land und haben so genügend Zeit sich innerlich zu verabschieden und auf die Heimreise einzustimmen.

Schön, dass Sie da waren!

Asanta sana na kwa heri! (Vielen Dank und auf Wiedersehen!)

 

PARTNER

KUNDEN SERVICE

Mail:  hello(at)aj-safaris.de

Fon:  (0)157 73 41 84 64 (Deutschland)

Fon : +255 754 668 367 (Tansania)

NEWSLETTER

* Pflichtfeld

SOCIAL MEDIA